· 

Die Verwandlung

…und dann war es soweit. Am 15. Juni erfolgte die langersehnte Schlüsselübergabe und ich betrat geheiligten Boden.

 

In diesen Räumen befand sich zwei Jahrzehnte lang die von Dr. Winfried Müller geführte ›Sehr kleine Galerie‹. Hier schrieb er seine Gedichte und malte Aquarelle.

 

Eines davon – über Schnecken, und ob sie in ihren kleinen Häusern glücklich sind – wird immer seinen Platz an meiner Wand haben.

Geheimnisvolle Verhüllung des Schaufensters. 

Malern und renovieren bei sommerlichen 35 Grad im Schatten.

häufiger Begleiter: der ›Bärenbecher‹ vom benachbarten Eiskrämer.