Über mich

Old School

Geboren in Erfurt und aufgewachsen mit engem Bezug zur Heimatstadt – auch der Krämerbrücke –, nähte ich mit Hilfe meiner Eltern schon als Kind. Meine selbstgefertigten Kreaturen waren mir schon damals am liebsten… :-)

 

Viel später, nach 25 Berufsjahren als Grafikerin, die ich bei meinen Gestaltungsprojekten (zu) oft vor dem Bildschirm verbrachte, wuchs in mir der Wunsch, wieder handwerklich zu arbeiten. 

Tu was du liebst

Dabei war es mir wichtig, in einem relativ langsamen, rein manuellen Prozess, liebenswerte und ›beseelte Geschöpfe zu erschaffen.

 

Dass es letztlich Bären geworden sind, liegt wohl an der langen Tradition und tiefen Symbolik, die diesen Geschöpfen innewohnt. Kein Spielzeug versinnbildlicht das Ideal einer behüteten und unbeschwerten Kinderzeit inniger, als ein Teddybär.

Auszeichnungen

›Golden George‹ 2021

Platz 1 der Kategorie
›Klassischer Teddybär international‹

›› mehr lesen


›Golden George‹ 2020

Nominierung in zwei Kategorien

›› mehr lesen


Euro Teddy 2019

 1. Platz in zwei Kategorien

›› mehr lesen


Teddy- und Puppenfest Sonneberg

German Open 2019

1. Platz ›Klassischer Teddybär‹