Krämerbrücke 12/14 · Haus zur Goldenen Kanne

Öffnungszeiten

Mittwoch bis Samstag 12.00–18.00 Uhr

…gern auch nach Terminvereinbarung.


geschlossen: 8.-9. / 14.-16. Oktober



Einzigartiges Bauwerk

…das Dorf in der Stadt

Auf der ältesten Handelsstraße zwischen Ost- und Westeuropa, der Via Regia,  liegt die historisch einzigartige Krämerbrücke. 32 Fachwerkhäuser säumen die einzige vollständig bebaute Brücke Europas. 

Traditionelles Handwerk

…Uhren ticken hier anders

Wie ein Teddybär nach handwerklicher Tradition aus bis zu 23 Fellteilen, Holz- und Schafwolle, Pappscheibengelenken und einer Menge Zubehör entsteht, ist in meiner Ladenwerkstatt erlebbar.

22 Quadratmeter Glück

…ganz nah am Wasser gebaut

Ich liebe die Brücke. Die Magie des Ortes schlummert in den alten Sandsteinbögen, in den krummen Winkeln der kleinen Läden und Galerien und dem gemächlich dahinziehenden Wasser. Hier beginnt eine andere Welt.


…360 Grad und schönes Wetter

Die Künstler und Krämer der Brücke laden auf einen virtuellen Besuch in ihre Werkstätten und Geschäfte ein. 

…das Beste ist gut genug

So verwende ich in Norddeutschland gewebte Mohairstoffe und Glasaugen aus thüringer Glasbläserwerkstätten.

…und schon verguckt

Vom Schaufenster aus verfolgen die Brückenbären den lebhaften Trubel und halten Ausschau nach ›ihrem‹ Menschen. 



Bildnachweise: Fotos Header: Straßenschild: Rolf G. Wackenberg/AdobeStock.com;  Krämerbrücke: Ralf Geithe/AdobeStock.com; Fotoleiste unten: Goldhelm (Ausschnitt): Ralf Geithe/AdobeStock.com; Signet ›Die Krämer der Krämerbrücke‹: Sophie Hollmann; Näharbeit: Barbara Neumann; alle übrigen: Andrea Heese-Wagner